Ichiyo

 

Home
Nach oben
Ichiyo
Ikenobo
Misho-ryu
Ohara
Sogetsu

 

Die Ichiyo School of Ikebana wurde 1937 durch das Geschwisterpaar Ichiyo und Meikof Kasuya gegründet und wird seit 1983 von Akihiro Kasuya geleitet. Durch die Schule hat M. Kasuya neue Wege im Ikebana-Unterricht beschritten. Dazu gehören systematisch aufgebaute Textbücher und Dias, sowie ein leicht verständlicher Aufbau von Linie, Form, Farbe und Leere – alles in der Balance der Asymmetrie.

Ichiyo School-Arrangements zeigen Parallelen zu Rhythmus und Musik, besonders in der fließenden Form, aber auch in der kreuzenden Form, wobei letztere in der Ichiyo School eine lange Tradition hat.

Tatsächlich hat die Ichiyo School als erste die kreuzenden Linien im Ikebana eingeführt, als dies allgemein noch als disharmonisch angesehen wurde.

 

Ichiyo School of Ikebana

 

Home | Nach oben | Ichiyo | Ikenobo | Misho-ryu | Ohara | Sogetsu

Stand: 15.09.15